Porno in der Parklücke

In der Nürnberger Innenstadt wurde ein Fahrer beim Einparken seines Kleinlasters mit nackten Tatsachen konfrontiert: Die Rückfahrkamera seines Wagens schaltete von der freien Parklückenansicht plötzlich in den Pornomodus. Zu sehen gab es einen heißen Streifen aus einem Sexshop, der auf der gleichen Frequenz funkte, wie die drahtlose Kamera am Wagen.

Der "heiße" Sender wurde leider von der Polizei abgeschaltet.

Süddeutsche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s