20-stündige Irrfahrt zum TÜV

Auf der Suche nach dem TÜV ist ein 84 Jahre alter Rentner aus Bayern mit seinem Auto mehr als 20 Stunden lang durch drei Bundesländer geirrt. Den TÜV hat er dennoch nicht gefunden. Die Irrfahrt des 84-Jährigen wurde schließlich in Kassel von der Polizei gestoppt.

Wie kommt eigentlich ein 84-jähriger Rentner dazu, sich noch hinters Steuer eines Autos zu setzen?!

Auf dem Weg zum TÜV: 20-stündige Irrfahrt durch drei Bundesländer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s