Antilopen im Drogenrausch

Mohnbauern in Indien bangen um ihre Ernte. Der Grund: Opiumsüchtige Nilgau-Antilopen:

Seit zwei Jahren seien die Tiere opiumsüchtig, wird Virendra Singh Sisodia in der Zeitung zitiert. «Früher frassen sie kein Opium. Aber vor zwei Jahren versuchten einige von ihnen davon, nun sind sie süchtig und kommen jede Nacht.» Ein Verhalten, das gar nicht der Natur der Nilgau-Antilopen entspricht. «Normalerweise kommen sie in Herden von 50 oder 100 Tieren, aber den Mohn fressen sie alleine», sagt Sisodia weiter.

Womit wieder einmal der Beweis erbracht ist, das wir den Tieren sehr ähnlich sind: Auch wir zerstören im Drogenrausch fast alles!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s