Getty Images

Vor ein paar tagen hat WordPress verkündet:

Announcing New Embed Support for Getty Images

Getty Images‘ vast library of award-winning professional photographs and illustrations is now at the disposal of every WordPress.com blogger.

Bevor man via Getty Images etwas in sein Blog einbindet, sollte man sich die Nutzungsbedingungen durchlesen. Denn ganz "geschenkt" bekommt man die Werke von Getty Images nicht:

Nebenbei bieten sich Getty weitere Möglichkeiten, durch die kostenlos angebotenen Bilder Geld zu verdienen. Einerseits könnte das Unternehmen Daten sammeln, wie häufig und in welchem konkreten Kontext seine Motive verwendet werden. Andererseits behält sich Getty das Recht vor, "im eingebetteten Viewer Werbung anzuzeigen oder seine Nutzung anderweitig kommerziell auszuwerten", ohne den Nutzer dafür entschädigen zu müssen.

Dagegen, dass sich Bilder in einem aus Firmensicht unpassenden Umfeld wiederfinden, hat sich Getty abgesichert. Wie es in den Nutzungsbedingungen heißt, behält sich die Firma das Recht vor, "Getty Images-Inhalte nach alleinigem Ermessen und ohne Vorankündigung aus dem eingebetteten Viewer zu entfernen". Der Nutzer verpflichte sich außerdem, "die Verwendung des eingebetteten Viewers und/oder der Getty Images-Inhalte auf Aufforderung umgehend einzustellen". → Quelle

Wer also langfristig Bilder für seine Blogbeiträge sucht, sollte sich dann doch lieber woanders umsehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s