VW und die US-Emissionsgesetze

VW und die US-Emissionsgesetze
(Via Luftpiraten)

Advertisements

Anonymer US-Millionär versteckt Geldumschläge

Die edlen Spender, die vor allem die Ärmsten unter uns unterstützt haben, sind längst ausgestorben. Auch der anonyme US-Millionär, der Briefumschläge mit je 100 Dollar in San Francisco versteckt, sieht das Ganze eher als ein “soziales Experiment”. Trotzdem können wir froh sein, das es überhaupt noch Menschen gibt, die trotz Reichtum ihre Mitmenschen nicht vergessen.

99-Jährige bekommt endlich ihr Diplom

Kuriose Geschichte aus den USA:

Eigentlich hätte Jessie White schon 1939 ihren Uni-Abschluss haben können. Doch der heute fast 100-Jährigen fehlten damals fünf Dollar, um das Diplom zu bezahlen. Ein Spender mit Herz sprang jetzt ein.

Mit 99 habe ich bestimmt ganz andere Sorgen, als ans lernen zu denken 😉

Brechreiz

Wenn man sich dieser Tage das Gefühl des Brechreizes geben möchte, braucht man sich nur die Nachrichten über Krim, Russland und den USA anzuschauen. Das reicht völlig! Selbst Kinder heulen nicht so verlogen herum, wie wir es gerade tun. Dabei grenzt es eigentlich an ein Wunder, dass wir es noch immer nicht geschafft haben, dass uns der böse Putin den Gashahn zudreht. Aber vielleicht schaffen wir es ja noch?!

Ich habe mir heute mal einen bösen Wolf ins Haus geholt und ihn vor das TV-Gerät gesetzt, in dem gerade die neuesten News über das Treiben des bösen Putin liefen:


(Quelle: Waldemar Kazak)

Er hat auf einen Schlag fast sein gesamtes Gewicht eingebüßt!